Normal Topic Einschulung mit SchülerOnline / Klassendaten (Gelesen: 227 mal)
A. Epping
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Einschulung mit SchülerOnline / Klassendaten
28.11.2018 um 13:37:04
Beitrag drucken  
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir sind gerade dabei, den Umstieg von Ibis auf Schild vorzubereiten. Ein Thema ist dabei natürlich der Einschulungsprozess mit SchülerOnline. Wir haben dazu die Dokumentation "Umgang mit Bildungsgangwechslern am BK" und die weiteren Forumseinträge gelesen. Trotzdem bleiben ein paar Fragen für uns als Neulinge.
- Aktualisierung der Klassendaten: Nach dem Einlesen der Schüler landen diese planmäßig im Container Neuaufnahme. Wenn man den Status auf aktiv ändert, sind die Klassendaten (Klassenlehrer, Organisationsform, Statistik-Jahrgang, Schwerpunkt, Prüfungsordnung) immer noch leer, obwohl diese Informationen ja in der "Klassen-/Versetzungstabelle" vorhanden sind. Den Button "Aktuelle Angaben in Schülerdaten übernehmen" in der Klassen-/Versetzungstabelle haben wir gefunden, er funktioniert auch. Aber das muss man für jede neue Klasse einzeln machen. Wäre es nicht viel eleganter, wenn man den Gruppenprozess "Klassenlehrer aktualisieren" analog zum genannten Button mit den entsprechenden Auswahlhäkchen ergänzen würde? Oder geht es eleganter und wir haben es noch nicht gefunden?
- Abgleich der Duplikate: Nach dem Einlesen hat Schild schön erkannt, welche Schüler schon einmal bei uns waren und die Duplikate gelb markiert. Was genau aber macht die Funktion unter Extras "Duplikate abgleichen"? Bei manchen Schülern steht "kein Abgleich möglich", bei manchen ist der Status "offen". Der Grund für den Unterschied erschließt sich uns nicht. Aber unabhängig davon scheint eine Betätigung des Buttons "Abgleich durchführen" auch keine Auswirkung zu haben.
Ist ein Abgleich also doch nur händisch möglich? Wie im Wiki beschrieben? Wozu gibt es dann die Funktion unter Extras?
Es wäre doch so schön, wenn man auf Knopfdruck vom neuen Schüler die aktuellen Adressdaten/Telefonnummern und Daten des Ausbildungsbetriebs übernehmen könnte und vom alten Datensatz die Schulhistorie...
- Umgang mit den Betriebedaten: in SchülerOnline gibt es (zumindest bei uns) leider sehr viele doppelte Datensätze bei den Betrieben (z.B. mal mit Ansprechpartner, mal ohne, mal mit Rechtsformzusatz). Wie gehen Sie damit um? Lesen Sie die Betriebedaten bei jedem Schüler mit ein? Oder führt das dazu, dass wir auf Dauer diese ganzen Duplikate dann auch in Schild haben? Was wäre eine bessere Alternative?
Danke im Voraus für alle Tipps oder Anregungen zum Einschulungsprozess.
Viele Grüße,
A. Epping
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Jochen Torspecken
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Einschulung mit SchülerOnline / Klassendaten
Antwort #1 - 29.11.2018 um 05:03:39
Beitrag drucken  
Quote:
Aktualisierung der Klassendaten: Nach dem Einlesen der Schüler landen diese planmäßig im Container Neuaufnahme. Wenn man den Status auf aktiv ändert, sind die Klassendaten (Klassenlehrer, Organisationsform, Statistik-Jahrgang, Schwerpunkt, Prüfungsordnung) immer noch leer, obwohl diese Informationen ja in der "Klassen-/Versetzungstabelle" vorhanden sind. Den Button "Aktuelle Angaben in Schülerdaten übernehmen" in der Klassen-/Versetzungstabelle haben wir gefunden, er funktioniert auch. Aber das muss man für jede neue Klasse einzeln machen. Wäre es nicht viel eleganter, wenn man den Gruppenprozess "Klassenlehrer aktualisieren" analog zum genannten Button mit den entsprechenden Auswahlhäkchen ergänzen würde? Oder geht es eleganter und wir haben es noch nicht gefunden?


Beim Import werden die Angaben zum Jahrgang usw deshalb nicht übernommen, weil es diese Felder in SchülerOnline nicht gibt und jede Schule dort eigene Bezeichnungen hat.
Ich mache das immer so, dass ich beim Ändern auf aktiv im gleichen Gruppenprozess auch die Klasse noch einmal eintrage (muss man dann also klassenweise machen). Dabei kann man dann die Standardangaben zur Klasse übernehmen lassen.

Quote:
Abgleich der Duplikate: Nach dem Einlesen hat Schild schön erkannt, welche Schüler schon einmal bei uns waren und die Duplikate gelb markiert. Was genau aber macht die Funktion unter Extras "Duplikate abgleichen"? Bei manchen Schülern steht "kein Abgleich möglich", bei manchen ist der Status "offen". Der Grund für den Unterschied erschließt sich uns nicht. Aber unabhängig davon scheint eine Betätigung des Buttons "Abgleich durchführen" auch keine Auswirkung zu haben.
Ist ein Abgleich also doch nur händisch möglich? Wie im Wiki beschrieben? Wozu gibt es dann die Funktion unter Extras?
Es wäre doch so schön, wenn man auf Knopfdruck vom neuen Schüler die aktuellen Adressdaten/Telefonnummern und Daten des Ausbildungsbetriebs übernehmen könnte und vom alten Datensatz die Schulhistorie...


Genau das soll an dieser Stelle hinterlegt werden. Es gab aber scheinbar andere Prioritäten. (Ständige neue Vorgaben des Ministeriums oder von it.nrw, usw...)

Quote:
Lesen Sie die Betriebedaten bei jedem Schüler mit ein?


Ja.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben