Normal Topic Rap-Funktion LehrerAuswaehlen (Gelesen: 273 mal)
Jens Vaske
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
28.11.2018 um 11:31:16
Beitrag drucken  
Ich würde gern einen Report erstellen, in dem die Kollegen aus der Liste ihren Namen auswählen können, der dann am Schluss des Reports als "Absender" abgedruckt werden soll. Ich habe eine Variable vom Typ String erstellt. Ich verwende die Prozedur ReportBeforeOpenDataPipelines. Der Auswahldialog wird auch gestartet, nur leider wird der Nachname nicht gedruckt. Was mache ich falsch?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Julian Staratschek
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #1 - 28.11.2018 um 13:11:19
Beitrag drucken  
Verstehe noch nicht ganz, worum es geht ...

Aber würde evtl. helfen aus der Datenquelle SchildUmgebung das Datenfeld User_Name zu verwenden?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Jens Vaske
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #2 - 28.11.2018 um 16:37:40
Beitrag drucken  
Nein, das ist in diesem Falle keine Option.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wichard Johannsen
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #3 - 28.11.2018 um 16:46:51
Beitrag drucken  
Vielleicht hängen Sie kurz Ihren Report hier an, dann kann man in der Regel leichter nachvollziehen, was gewünscht ist, und passend helfen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Jens Vaske
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #4 - 28.11.2018 um 19:43:14
Beitrag drucken  
Hier ist der Report mit der entsprechenden Funktion.
  

Neuer_Report_002.rtm ( 5 KB | 17 Downloads )
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang Maßmann
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #5 - 28.11.2018 um 20:52:22
Beitrag drucken  
Hallo Herr Vaske.
In ReportBeforeOpenDataPipelines "genügt": LehrerAuswaehlen(True);
(und in ReportAfterPrint: LehrerAuswaehlen(false); ).
Dann kann in Label1 offensichtlich jedes Datenfeld der Datenquelle Lehrer angesprochen werden (z.B.: Text := Lehrer['VornameName']).
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Jens Jacobi
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: Rap-Funktion LehrerAuswaehlen
Antwort #6 - 29.11.2018 um 12:12:23
Beitrag drucken  
Wobei die Funktion ja eigentlich dazu gedacht ist, auszuwählen, welche Lehrer-Datensätze im Detailband erscheinen, wenn man als Report-Datenquelle 'Lehrer' gewählt hat.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben