Normal Topic XNM-Nutzung EIN PC, zwei Kollegen (Gelesen: 114 mal)
Hauke Hayen
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
XNM-Nutzung EIN PC, zwei Kollegen
17.10.2018 um 11:38:43
Beitrag drucken  
Hallo Herr Blomeyer,
Fallbeispiel:

Zwei Kollegen/in wohnen zusammen, nutzen einen gemeinsamen PC.
An beide geht nun aus XNM-Admin eine Mail mit ihren jeweiligen Verbindungsdaten.

Geht man sorgfältig vor und installiert für jeden der beiden Nutzer getrennte Ordner und liest die Verbindgungsdaten dann sorgfältig nacheinander ein, ist ein "Zweibenutzerbetrieb" möglich.

Erleichternd wäre aber, wenn der Dateiname der Verbindungsdaten bereits das Lehrerkürzel erhalten würde, über eine Abfrage, welche Verbindungsdaten denn genutzt werden sollen, eine eindeutige Zuweisung erfolgen könnte und dann für jeden der beiden Nutzer ein eigenen Profil zur Verfügung stehen würde.

Ließe sich das realisieren?

Viele Grüße,
Hauke Hayen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Hauke Hayen
Ex-Mitglied



Schulform: SpamBot-Bitte unbedingt ändern!
Re: XNM-Nutzung EIN PC, zwei Kollegen
Antwort #1 - 17.10.2018 um 12:22:00
Beitrag drucken  
Ähnliche Bitte für das USB-Stick-Verfahren:

Nützlich wäre es, wenn der auf dem Stick installierte Ordner nicht "XNM", sondern "XNM-LehrerKürzel" heißen würde.

Dann könnten mit einem Stick zwei und mehr Nutzer arbeiten. Durch die verschlüsselten Daten ist dieses ja unbedenklich.

So könnten in einem Lehrerarbeitsraum an einem Verwaltungsrechner einige Sticks von der Schule bereit gestellt werden, mit diesem Stick dann an einem beliebigen Rechner die Noteneingabe erfolgen.

Wer zu Hause arbeiten möchte, hat natürlich seinen eigenen Stick, aber glauben Sie mir bitte, auch im Jahr 2018 gibt es Heim-PC-Verweigerer, die in der Schule den vollen Support benötigen. Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
 
  « Übersicht ‹ Forum Nach oben